I´m your man: Thomas Haloschan und Band spielen Leonard Cohen.
Seit 3 Jahren spielt Thomas Haloschan nun quer durch Deutschlands Norden sein Programm mit Songs und Texten von Leonard Cohen. Viele sagen, er sei dabei so authentisch, dass man zuweilen glaubt, der Meister selbst stehe auf der Bühne. Kongenial dabei die deutsch-irische Sängerin Ashley Adair, im Duett bei „Suzanne“ und „Hallelujah“ oder als 1. Stimme bei „Anthem“ oder „Famous Blue Raincoat“. Das Hamburger Abendblatt schrieb kürzlich: "Da ist er, der Leonard-Cohen-Effekt.Die Stimme klingt tief, warm und gleichzeitig spröde, eine unverkennbare Mischung.“
An der Geige ist der Hamburger Musiker Chris Drave dabei.